Unsere Infozentren und Dienststellen sind vorübergehend für die Öffentlichkeit geschlossen. Einen Großteil der Verwaltungsschritte können Sie online oder per Telefon erledigen. 

Qualitätsverbesserung

Seit mehreren Jahren hat die GVVD sich folgende strategische Ziele gesetzt: „Verbesserung des Katasterplans“ um ihn mit den INSPIRE-Empfehlungen in Bezug auf Form- und Positionsgenauigkeit in Einklang zu bringen. Die INSPIRE-Richtlinie empfiehlt eine durchschnittliche Genauigkeit von 1 m für Parzellengrenzen in bebauten Gebieten und von 2,5 m in ländlichen Gebieten.

Die Arbeitsabläufe zur Verbesserung des Katasterplans sind von Region zu Region unterschiedlich. Spezifische Informationen zu diesen Arbeitsabläufen finden Sie unter folgenden Links:

 Diese Karte (PDF, 4.23 MB) gibt Ihnen pro Gemeinde einen Überblick über den Prozentsatz der Katasterblöcke, die die INSPIRE-Standards erfüllen oder vollständig verbessert wurden.